LOADING

Referral Traffic

by Niels Stuck April 30, 2019

Was ist 26 - Referral Traffic

Im Onlinemaketing ist ein “Referral” quasi eine Empfehlung von einer Website zur anderen. Das Tool Google Analytics hilft Ihnen, besser nachzuvollziehen, wie Kunden Ihre Website finden und was sie tun, wenn sie dort ankommen. Diese Infos können Sie dann verwenden zum Traffic erhöhen bzw. zum Traffic generieren. Der Referral Traffic kann ein starker Indikator dafür sein, welche externen Quellen am wertvollsten sind, um Ihr Unternehmen bei der Erreichung seiner Ziele zu unterstützen. Referral Traffic ist ein guter Beweis dafür, ob eine bestimmte Seite oder ein Abonement in beispielsweise einem bezahlten Verzeichnis wirklich einen Mehrwert bringt.

 

Was ist Referral Traffic?

Der sogenannte Referral Traffic ist der Begriff, den Google verwendet, um Ihnen Besucherquellen zu zeigen, die von Quellen außerhalb der Suchmaschine auf Ihre Website kamen. Wenn jemand auf einen Hyperlink klickt, um auf eine andere Website zu gelangen, verfolgt Google Analytics den Klick als Referral Traffic auf der zweiten Website. Die Herkunftsseite wird als “Referral” bezeichnet, weil sie den Traffic von einem Ort zum anderen verweist. Der Referral Traffic ist eine von drei Statistiken, die von Google Analytics verfolgt werden. Die anderen sind Suchtraffic von einer Suchmaschine – und Direktverkehr zu einer Domain.

 

Den Traffic erhöhen und generieren

Wie erwähnt hilft Google Analytics Referral Ihnen, Website-Aktivitäten zu verfolgen, die sich aus von Ihnen erstellten Links, Lesezeichen für Websites, die Sie einreichen, und Social Media-Posts, die Sie erstellen, ergeben. Google betrachtet die Quelle des Traffics (also den Referral) und zeigt Ihnen in Statistiken das Nutzerverhalten. Der Referral Traffic kann auch in Form von Tracking-Codes auf anderen Websites erfolgen, einschließlich Banneranzeigen wie AdWords, um einen Empfehlungscode einzubinden, der mit einer bestimmten Marketingkampagne verknüpft ist.

referral traffic 300x134 - Referral Traffic

 

Wie können Sie die Traffic-Quellen für Referral Traffic anzeigen?

Das Überprüfen von Traffic-Quellen für Referral Traffic startet mit dem Einloggen in Ihr Google Analytics Konto. Klicken Sie auf der linken Seite auf “Traffic Sources”, gefolgt von “Referrals”. Ein Diagramm zeigt den Referral Traffic für einen Monat an. Darunter zeigt eine Tabelle die Namen der Domains an, die den Traffic auf Ihre Website verweisen, sowie Statistiken darüber, wie Besucher auf das reagieren, was sie finden.

Google Analytics präsentiert Statistiken wie die Bounce-Rate (wie viele Personen auf Ihre Website kommen, aber ohne viel Zeit dort zu verbringen, wieder verschwinden), den Prozentsatz der Besucher, die neu auf Ihrer Website sind, und die durchschnittliche Zeit, die Benutzer aus einem bestimmten Referral auf Ihrer Seite verbringen. Laut Google ist es eine gute Möglichkeit, herauszufinden, welche Traffic-Quelle Ihr bestes Zugpferd ist und die Suche nach Metriken, die für Sie wichtig sind zum Traffic generieren. Bspw., wenn Sie möchten, dass die Leser Ihre Artikel lesen, schauen Sie sich Statistiken wie Seiten pro Besuch und Zeitaufwand an, um festzustellen, welche Quellen den besten Referral Traffic an Ihre Website senden.

 

Wie wird dieser Traffic getracked?

Der Referral-Traffic wird über den Browser eines Benutzers geleitet, so dass diese Informationen verfolgt und über den HTTP-Referrer weitergeleitet werden. Dieser Referral identifiziert, woher ein Benutzer kommt und wo er sich gerade befindet. Wenn jemand auf einen Link zu Ihrer Website klickt, sendet der Browser eine Anfrage an Ihren Server. Die Anfrage beinhaltet ein Feld mit Daten über den letzten Ort, an dem sich die Person befand. Google Analytics erfasst diese Daten und meldet sie Ihnen als Referral-Domain (z.B. Twitter.com oder Facebook.com).

 

FAQ

Wo kann ich meinen Referral Traffic sehen?

Um den Referral Traffic anzuzeigen, navigieren Sie zu Akquisition " Alle Verweise ". Sie sehen nun eine Tabelle, die die Quellen des Referral-Traffics zu Ihrer Website anzeigt. Wenn Sie die Referral-Quellen für einen anderen Zeitraum sehen möchten, können Sie den Datumsbereich in der oberen rechten Ecke ändern.

Was ist Social Referral Traffic?

Unter Social Referral Traffic versteht man den Traffic, der von sozialen Netzwerken und Social-Media-Plattformen auf Ihre Website, mobile Website oder mobile Anwendung verweist.

Kann Google Analytics Facebook tracken?

Mit dem kostenlosen und Open- Source Plug-In FBGAT (Facebook Google Analytics Tracker) können Sie Google Analytics auf Ihrer Facebook-Seite zum Laufen bringen. Jetzt können Sie Besucherstatistiken, Trafficquellen, Besucherländer und Stichwortsuchen mit all den anderen leistungsstarken Berichten von Google Analytics nachverfolgen.

« Back to Glossary Index
Social Shares

Du willst deiner Konkurrenz einen Schritt voraus sein?

PRO-Tipps um dein Projekt auf das nächste Level zu bringen!

Niels Stuck

SEO mit Leidenschaft seit 2013, der hier für Ihren zukünftigen Weberfolg bloggt. Experte im Bereich des Linkbuilding und der Offpage Optimierung. Viertieft darin den Algorithmus zu erforschen und immer auf dem neusten Stand, was die stetig variierende Welt der Suchmaschinenstandards betrifft. Fan der 80/20 Regel und mit glasklarer Effizienz an Ergebnissen für Ihr Webprojekt orientiert.

1 Comments

Teile deine Gedanken

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Sarwar

    Äußerst interessanter Beitrag! Vielen Dank fürs hochladen!

    Antworten

Sie wollen mehr Besucher durch SEO?

Nutzen Sie unsere kostenlose SEO Analyse um Ihre Seite zu verbessern!
Website verbessern
close-link
Click Me