Link Juice

Unsere Tipps helfen vielen Unternehmen über organischen Traffic zu wachsen.

« Back to Glossary Index

Was ist Link Juice

Was ist Link Juice?

Wenn eine andere Seite auf Ihre Webseite verlinkt, sieht Google dies als eine Seite, die Ihre Seite unterstützt oder empfiehlt. Google berücksichtigt alle diese Link-Votes (d.h. das Link-Profil der Website), um Rückschlüsse auf die Relevanz und Bedeutung einzelner Webseiten und Ihrer Website insgesamt zu ziehen. Dies ist das grundlegende Konzept hinter dem PageRank. Wenn eine Website auf Ihre Website verlinkt, oder wenn Sie intern von einer Ihrer Seiten auf eine andere verlinken, wird sogenanter Linkjuice übertragen. Diese Vergabe von “PageRank-Punkten” wird auch allgemein als “Link Juice” oder “Link-Power”-Transfer bezeichnet.

Die Menge des übergebenen Link Juice hängt von zwei Dingen ab: der Anzahl der PageRank-Punkte der Webseite, auf der sich der Link befindet, und der Gesamtzahl der Links auf der Webseite, die Linkpower übertragen. Um das Bewertungssystem klar strukturiert zu halten, verwendet Google viel algorhitmische Mathematik, um sehr große (und sehr kleine) PageRank-Werte mit einer sauberen und eindeutigen 0 bis 10 Bewertungsskala zu korrelieren.

Wie funktioniert “Link-Juice”?

Stell es dir so vor: Jede Webseite hat eine begrenzte Menge an Link-Juice, den sie vergeben kann, und die Menge die sie zur Verügung hat ist die Summe der PageRank-Punkte, die die Seite gesammelt hat. Eine Webseite mit 20 angesammelten PageRank-Punkten kann also nicht mehr als 20 Punkte Link-Juice vergeben.

Wenn eine Seite mit 20 PageRank Punkten zu einer anderen Seite verlinkt, überträgt dieser eine Link die gesamte Menge an Link Juice auf diese eine andere Webseite. Wenn jedoch eine Seite mit 20 PageRank Links auf fünf Webseiten (intern oder extern) zeigt, überträgt jeder Link nur ein Fünftel des Link-Juices.

Zum SEO-Check

Ist das “nofollow” Attribut die Lösung?

Was ist, wenn Sie auf mehrere Ressourcen verlinken möchten, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, aber einen strategischen Grund haben, die Weitergabe des PageRanks an diese Seiten zurückzuhalten?

Sie können Google sagen, dass es PageRank nicht übergeben soll, indem Sie einige Links mit einem rel=”nofollow”-Attribut ändern. Ein nofollowed Link wird von den Suchmaschinen nicht gecrawlt, und es werden keine PageRank oder Anker-Text-Signale übertragen.

Google sieht jedoch immer noch nicht-gelistete Links als Teil der Gesamtzahl der Links auf der Seite. Der PageRank-Wert, der für die Weiterleitung durch die verbleibenden, folgenden Links zur Verfügung steht, wird dadurch reduziert.

SEO E-Book

Wenn Sie also zum Beispiel eine Webseite mit 100 PR-Punkten haben, die vier Links enthält, und drei dieser Links rel=”nofollow”-Tags haben, wird der eine Link, der nicht rel=”nofollow” hat, wahrscheinlich immer noch nur ein Viertel oder 25 Punkte Link-Juice weitergeben.

Vorteile

Linkjuice kann dem Suchmaschinenranking einer Webseite sehr zugutekommen, da Suchmaschinen Links als eine Art Bewertung der Relevanz einer Seite betrachten. Je mehr qualitativ hochwertige Links auf eine Seite verweisen, desto höher ist die Chance, dass sie im Suchmaschinenranking höher platziert wird.

Nachteile

Linkjuice kann sich auch negativ auf das Ranking einer Seite auswirken, wenn Links von unzuverlässigen oder irrelevanten Websites auf die Seite verweisen. Suchmaschinen können diese Links als ein Zeichen für eine schlechte Qualität der Seite interpretieren und ihr daher ein niedriges Ranking geben.

Anwendungsfälle

Linkjuice kann dazu verwendet werden, um die Popularität einer Seite zu erhöhen, indem man qualitativ hochwertige Backlinks von vertrauenswürdigen Websites auf die Seite verweisen lässt. Dies kann dazu beitragen, die Sichtbarkeit der Seite zu erhöhen und ihr ein besseres Ranking in den Suchmaschinen zu ermöglichen.

Beispiele

Ein häufiges Beispiel für den Einsatz von Linkjuice ist das Erstellen von Guest-Posts auf anderen Websites. Wenn der Gastbeitrag hochwertig und relevant ist, wird dieser mit einem Link auf die eigene Seite versehen, was dazu beiträgt, das Linkjuice zu erhöhen. Außerdem können Unternehmen auch Links von sozialen Medien, Presseberichten und anderen relevanten Websites erhalten, um ihr Linkjuice zu verbessern.

Ein weiteres Beispiel ist das Erstellen von Verlinkungen innerhalb der eigenen Website. Wenn die Seiten der Website miteinander verknüpft sind, können sie sich gegenseitig Linkjuice geben, was die Relevanz der Seite erhöht und ihr ein höheres Ranking in den Suchmaschinen verschafft.

Fazit

Linkjuice ist ein wichtiger Faktor für das Ranking einer Website in Suchmaschinen. Es bezieht sich auf die Anzahl und Qualität der Links, die auf eine Seite verweisen, und trägt somit zu einer höheren Sichtbarkeit und einem besseren Ranking bei. Es ist wichtig, dass Unternehmen Links von vertrauenswürdigen und relevanten Websites sammeln, um ihr Linkjuice zu erhöhen und ihr Ranking zu verbessern.

« Back to Glossary Index

FAQ

Was ist „Link Juice“? arrow icon in accordion
Link Juice ist ein Begriff der SEO-Branche, der sich auf die Qualität und Autorität von externen Links bezieht, die auf einer Website platziert werden. Es wird angenommen, dass Link Juice eine Website bei Suchmaschinen bewerten kann, da Links eine gute Möglichkeit sind, die Qualität von Webinhalten, insbesondere von Blogs, zu bewerten.
Wie funktioniert Link Juice? arrow icon in accordion
Link Juice wird durch externe Links erzeugt, die auf einer Website platziert werden. Suchmaschinen können die Qualität und Autorität dieser Links bewerten, indem sie sehen, wie hochwertig die verlinkte Website und deren Inhalte sind. Diese Qualität und Autorität wird dann als „Link Juice“ an die verlinkte Website weitergegeben.
Wann ist Link Juice am wirksamsten? arrow icon in accordion
Link Juice ist am wirksamsten, wenn es von einer hochwertigen Website stammt, die bereits über eine gute Autorität verfügt. Daher ist es wichtig, dass Sie sorgfältig auswählen, von welchen Websites Sie verlinkt werden möchten.
Wie kann ich Link Juice auf meiner Website nutzen? arrow icon in accordion
Um Link Juice auf Ihrer Website zu nutzen, müssen Sie externe Links von hochwertigen Websites erhalten. Dies kann geschehen, indem Sie anderen Websites und Blogs erlauben, Links auf Ihre Website zu setzen. Außerdem können Sie auch selbst Links zu anderen hochwertigen Websites setzen, um Ihre Autorität zu erhöhen.
Ist Link Juice dasselbe wie Page Rank? arrow icon in accordion
Nein, Link Juice und Page Rank unterscheiden sich auf einigen Ebenen. Page Rank ist ein Algorithmus von Google, der die Qualität und Autorität einer Website anhand der Anzahl und Qualität der auf dieser Website verlinkten Seiten bewertet. Link Juice ist ein allgemeiner Begriff, der sich auf die Qualität und Autorität von externen Links bezieht, die auf einer Website platziert werden.
Kann Link Juice durch Social Media generiert werden? arrow icon in accordion
Ja, Link Juice kann auch durch Social Media generiert werden. Wenn Nutzer Ihre Links auf sozialen Netzwerken teilen, wird Link Juice an Ihre Website weitergegeben. Auch wenn der Link nicht direkt auf Ihrer Website platziert wird, kann Google feststellen, dass Ihre Website aufgrund des Shares in Bezug auf Autorität und Qualität ein höheres Ranking erhält.
Ist Link Juice wichtig für SEO? arrow icon in accordion
Ja, Link Juice ist für SEO sehr wichtig. Da Suchmaschinen externe Links bewerten und auf dieser Grundlage ihre Rankings festlegen, ist es wichtig, dass Ihre Website über hochwertige Links verfügt, um ein höheres Ranking zu erreichen.
Wie kann ich schlechte Links von meiner Website entfernen? arrow icon in accordion
Wenn Sie schlechte Links von Ihrer Website entfernen möchten, können Sie sowohl manuell als auch automatisiert vorgehen. Manuell können Sie schlechte Links einzeln entfernen, indem Sie jeden einzelnen Link von Ihrer Website neu überprüfen und ggf. entfernen. Automatisiert können Sie ein Tool verwenden, das Ihnen hilft, schlechte Links zu identifizieren und zu entfernen.
Kann ich Link Juice kaufen? arrow icon in accordion
Nein, Sie können Link Juice nicht kaufen. Link Juice ist ein natürlicher Prozess, der durch externe Links entsteht, die auf einer Website platziert werden. Sie können allerdings bezahlte Links kaufen, aber diese werden wahrscheinlich nicht viel Link Juice liefern.
Kann Link Juice schädlich sein? arrow icon in accordion
Ja, Link Juice kann schädlich sein, wenn es nicht sorgfältig verwaltet wird. Daher ist es wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Sie nur externe Links von hochwertigen Websites verwenden, die relevant für Ihren Inhalt sind und eine gute Autorität aufweisen. Wenn Sie schlechte Links auf Ihrer Website haben, kann dies zu einer Abwertung Ihrer Website durch Suchmaschinen führen.

Mit Spitzenpositionen zum neuen Umsatzkanal.

Lass Google für Dich arbeiten, denn aus Besuchern werden Kunden.

Über den Autor

Unser SEO-Wissen direkt in deine Inbox!

100% Rabatt auf 130 Seiten SEO Praxis-eBook!

Dein kostenfreies Geschenk!

Das SEO Praxisbuch
2022

Du willst mehr Besucher und bessere Google Rankings?

Lad dir jetzt kostenlos das SEO Praxisbuch
“Die 7 SEO Sünden” herunter und vermeide sofort typische SEO-Fehler.