Unsere Tipps helfen vielen Unternehmen über organischen Traffic zu wachsen.

« Back to Glossary Index
Was sind Backlinks

Die SEO-Branche verändert sich in einem extremen Tempo, jedes Jahr entwickeln Marketer ihre Strategien und verlagern ihren Fokus. Backlinks bleiben jedoch genauso entscheidend für eine Strategie wie bei ihrer Entstehung. Derzeit sind Backlinks eine sehr häufige Phase in der Welt der SEO, und wenn Sie in der Branche tätig sind, wissen Sie, dass Backlinks für die Leistung einer Website von entscheidender Bedeutung sind.

Backlinks finden über das Internet statt, wenn eine Website eine andere Website erwähnt und auf diese verlinkt. Auch als “eingehende Links” bezeichnet, stellen Backlinks ihre Verbindung über externe Websites her. Diese Links von externen Domains verweisen auf Seiten auf Ihrer eigenen Domain. Wann immer Backlinks auftreten, ist es wie eine Abstimmung für eine Webseite. Je mehr Stimmen Sie von den maßgeblichen Websites erhalten, desto positiver wirkt sich dies auf das Ranking und die Suchsichtbarkeit einer Website aus.

Links sind sowohl für Suchmaschinen als auch für Endbenutzer wichtig. Den Suchmaschinen hilft es festzustellen, wie autoritär und relevant Ihre Website zu dem Thema ist, für das Sie ein Ranking bekommen wollen. Darüber hinaus sind Backlinks zu Ihrer Website ein Signal an Suchmaschinen, dass andere externe Websites Ihre Inhalte unterstützen. Wenn viele Websites auf Ihre Webseite verweisen, interpretieren Suchmaschinen das als “Empfehlungen” und sehen es daher auch so, dass Sie ein höheres Ranking auf einer SERP (Search Engine Results Page) wert sind. Viele Jahre lang war die Anzahl der Backlinks ein Indikator für die Beliebtheit einer Seite. Aber heute wurden Algorithmen wie das Google Penguin Update entwickelt, um bei Links besser bewerten zu können. Nun werden Seiten höher eingestuft, basierend auf der Qualität der Links, die sie von externen Seiten erhalten und weniger anhand der Quantität.

Zum SEO-Check

Doch Backlinks sind auch für den Endverbraucher wichtig. Ein Beispiel dafür ist, wenn ein Endverbraucher eine Seite liest, auf der es um die Frage geht, “wie die Ausgaben für die Kinderbetreuung Frauen aus dem Erwerbsleben verdrängen”. Wenn sie nach unten scrollen, sehen sie vielleicht einen weiteren Zusammenhang mit einer Studie über “wie sich der Anstieg der Kinderbetreuungskosten in den letzten 25 Jahren auf die Beschäftigung von Frauen ausgewirkt hat”. In diesem Fall stellt ein Backlink Verbindungspunkte für Informationen her, an denen ein Suchender interessiert sein könnte. Dieser externe Link schafft eine besser Nutzer Erfahrung, da er den Nutzer bei Bedarf direkt auf zusätzlich wünschenswerte Informationen überträgt.

Wie funktioniert Linkaufbau?

Jetzt, da Sie wissen, dass Backlinks wichtig sind, wie erwerben Sie Links zu Ihrer Website? Der Aufbau von Links ist nach wie vor entscheidend für den Erfolg jeder SEO-Kampagne, wenn es um das organische Ranking geht. Backlinks sind heute viel anders als damals, als sie vor 7-8 Jahren gebaut wurden. Einfach nur Tausende von Backlinks zu haben oder nur Links von einer Website zu haben, wird sich nicht bedeutend auf Ihre Rankings auswirken. Mittlerweile zählt der Linkaufbau zu einer der komplexesten Aufgaben des SEO.

SEO E-Book

Es gibt auch viele Möglichkeiten, Ihr Backlink-Profil zu verwalten und zu verstehen. Majestic, Ahrefs, Buzzstream und Moz bieten Tools, die Ihnen bei der Verwaltung und Optimierung Ihres Link-Profils helfen.

Fazit

Das Erhalten von einzigartigen und autoritativen Linkprofils ist entscheidend für ein höheres Ranking in den SERPs und die Verbesserung Ihrer SEO.  Zudem hat sich Googles Algorithmus zur Bewertung von Links in den letzten Jahren weiterentwickelt und einen anspruchsvolleren Prozess geschaffen, um primär qualitativ hochwertige Backlinks zu werten. Externe Links sind immer noch wichtig und nicht veraltet, also arbeiten Sie an Strategien, um wertvolle Links zu erhalten, um Ihre Ranking Positionen zu verbessern.

Häufig gestellte Frage:

  1. Wie kann man Backlinks erhalten?

Um Backlinks für Ihre Website zu erhalten, können Sie Gastbeiträge für andere Websites schreiben oder durch Kommentare innerhalb von Foren auf Ihre Seite verweisen. Allerdings gibt es auch weitaus komplexere Strategien zur Backlink Gewinnung, wie beispielsweise die Erstellung eines PBN´s (Private Blog Network).

« Back to Glossary Index

Inhalt

Mit Spitzenpositionen zum neuen Umsatzkanal.

Lass Google für Dich arbeiten, denn aus Besuchern werden Kunden.

Über den Autor

Unser SEO-Wissen direkt in deine Inbox!

Dein kostenfreies Geschenk!

Das SEO Praxisbuch
2022

Du willst mehr Besucher und bessere Google Rankings?

Lad dir jetzt kostenlos das SEO Praxisbuch
“Die 7 SEO Sünden” herunter und vermeide sofort typische SEO-Fehler.