Alt Text

Unsere Tipps helfen vielen Unternehmen über organischen Traffic zu wachsen.

« Back to Glossary Index
alt text

Alt Text – Was ist das?

Auch “alt tags” und “alt descriptions” genannt, ist alt text die schriftliche Kopie, die anstelle eines Bildes auf einer Webseite erscheint, wenn das Bild nicht auf den Bildschirm eines Benutzers geladen wird. Dieser Text hilft Bildschirmleseprogrammen, Bilder für sehbehinderte Leser zu beschreiben und ermöglicht es Suchmaschinen, Ihre Website besser zu durchsuchen und zu bewerten.

Unabhängig davon, ob Sie SEO für Ihr Unternehmen durchführen oder nicht, ist die Optimierung des Image-Alt-Textes Ihrer Website Ihr Ticket, um eine bessere Benutzererfahrung für Ihre Besucher zu schaffen, egal wie sie Sie zuerst gefunden haben.

Alt Text – Wie man ihn zu seinen Bildern hinzufügt:

In den meisten Content-Management-Systemen (CMSs) erzeugt das Klicken auf ein Bild im Textkörper eines Blog-Posts eine Bildoptimierung oder einen Rich-Text-Modul, in dem Sie den Alt Text des Bildes erstellen und ändern können.

Alt-Text

wird dann automatisch in den HTML-Quellcode der Webseite geschrieben, wo Sie den Alt Text des Bildes weiter bearbeiten können, wenn Ihr CMS kein leicht editierbares Alt Textfenster hat.

Die wichtigste Regel des Alt Textes? Sei deskriptiv und spezifisch. Beachten Sie jedoch, dass diese Alt Text-Regel ihren Wert verlieren kann, wenn Ihr Alt Text nicht auch den Kontext des Bildes berücksichtigt.

Alt Text Beispiel (das Gute und das Schlechte)

Keyword vs. Detail

alt text

Schlechter Alt Text:

alt=” Wolf of SEO Grünfarbenes Hintergrundbild Laptop Hand Aufschrift “Subscribe” Wolf of SEO Berlin

Was ist falsch an der Zeile mit dem Alt Text oben? Zu viele Verweise auf Wolf of SEO. Die Verwendung von Alt Text, um Keywords in fragmentierte Sätze zu stopfen, fügt dem Bild zu viel Flaum und nicht genug Kontext hinzu. Diese Keywords könnten für den Publisher wichtig sein, aber nicht für Google.

Tatsächlich macht es der obige Alttext für Google schwer zu verstehen, wie sich das Bild auf den Rest der Webseite oder des Artikels bezieht, auf dem es veröffentlicht wird, und verhindert, dass das Bild für die zugehörigen Longtail-Keywords, die ein höheres Maß an Interesse hinter sich haben, ein Ranking erstellt.

Guter Alt Text:

Zum SEO-Check

alt=” Grünfarbenes Hintergrundbild mit einem Laptop und der Aufschrift “Subscribe” von Wolf of SEO Berlin“.

Das obige Beispiel hat einen klaren Kontext, der uns helfen kann, guten Alt Text zu schreiben. Aber was ist, wenn dein Bild keinen offiziellen Kontext (wie einen Ortsnamen) hat, mit dem es beschrieben werden kann?

Hier müssen Sie das Thema des Artikels oder der Webseite verwenden, auf der Sie das Bild veröffentlichen. Hier sind einige schlechte und gute Beispiele für Alttext, die auf dem Grund basieren, warum Sie ihn veröffentlichen:

Für einen Artikel über ein IT Unternehmen:

alt text

Schlechter Alt Text:

alt=”Mann, der einer Frau etwas auf einem Laptop zeigt”.

Die Zeile des Alt Textes oben würde normalerweise als anständiger Alt Text durchgehen, aber da unser Ziel darin besteht, dieses Bild mit einem Artikel über ein IT Unternehmen zu veröffentlichen, verpassen wir einige Schlüsselwortauswahlen, die Google helfen könnten, das Bild mit bestimmten Abschnitten des Artikels in Verbindung zu bringen.

Guter Alt Text:

Mit dem schlechten Alttext (oben) im Hinterkopf, könnte der bessere Alt Text für dieses Bild sein:

SEO E-Book

alt=”Web Developer, der einer Kundin etwas auf dem Laptop zeigt”.

Die Zeile mit dem Alt Text oben ist fast so beschreibend und spezifisch wie der gute Alttext aus dem vorherigen Beispiel.

Bewährte Verfahren für Alt Text

Letztendlich muss der Bild-Alt Text spezifisch, aber auch repräsentativ für das Thema der Webseite sein, die er unterstützt. Haben Sie die Idee so weit? Hier sind ein paar wichtige Schlüssel zum Schreiben von effektiven Bild-Alt Text mit SEO im Auge:

  • Beschreiben Sie das Bild und seien Sie konkret. Verwenden Sie sowohl das Motiv als auch den Kontext des Bildes, um sich zu orientieren.
  • Behalte deinen Alt Text weniger als 125 Zeichen. Bildschirmleseprogramme hören normalerweise an dieser Stelle auf, Alttext zu lesen, indem sie langatmigen Alt Text in unangenehmen Momenten abschneiden, wenn sie diese Beschreibung für Sehbehinderte verbalisieren.
  • Beginnen Sie den Alt Text nicht mit “Bild von…” oder “Bild von….”. Springen Sie direkt in die Beschreibung des Bildes. Bildschirmleseprogramme (und Google in der Tat) werden es als Bild aus dem HTML-Quellcode des Artikels identifizieren.
  • Verwenden Sie Ihre Keywords, aber sparsam. Geben Sie das Ziel-Schlüsselwort Ihres Artikels nur dann an, wenn es leicht in Ihren Alt Text aufgenommen werden kann. Wenn nicht, betrachten Sie semantische Schlüsselwörter oder nur die wichtigsten Begriffe innerhalb eines Longtail-Schlüsselworts. Wenn das Stichwort Ihres Artikels beispielsweise “Wie man Leads generiert” lautet, können Sie in Ihrem Alt Text “Lead-Generation” verwenden, da es schwierig sein kann, “How to” natürlich in den Alt Text des Bildes aufzunehmen.
  • Stopf dein Keyword nicht in den Alttext jedes einzelnen Bildes. Wenn dein Blogbeitrag eine Reihe von Körperbildern enthält, füge dein Schlüsselwort in mindestens eines dieser Bilder ein. Identifiziere das Bild, das deiner Meinung nach am repräsentativsten für dein Thema ist, und gib ihm dein Keyword. Halten Sie sich an ästhetischere Beschreibungen in den umgebenden Medien.

Also, wo fangen Sie an, wenn Sie Alt Text für Ihre Blog-Posts und Webseiten entwickeln? Erwägen Sie, eine grundlegende Überprüfung Ihrer bestehenden Inhalte durchzuführen, um zu sehen, wo Sie Änderungstext in zuvor nicht markierte Bilder einfügen können. Beobachten Sie, wie sich Ihr organischer Traffic zwischen den Seiten ändert, die Sie mit neuen alt-Tags versehen.

Je mehr Bilder Sie optimieren, desto besser wird Ihre SEO-Strategie vorangetrieben.

Vorteile

Alt-Texte bieten eine Reihe von Vorteilen:

  1. Verbesserung der Barrierefreiheit: Sie tragen dazu bei, dass Webseiten für alle Benutzer zugänglich sind, einschließlich Menschen mit Sehbehinderungen oder anderen Einschränkungen, die das Sehen von Bildern oder Grafiken erschweren.
  2. Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung: Sie können von Suchmaschinen crawlen und indexiert werden, wodurch Webseiten für bestimmte Keywords besser gefunden werden können. Dies kann dazu beitragen, dass Webseiten in den Suchergebnissen von Suchmaschinen höher gereiht werden.
  3. Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit: Sie können dazu beitragen, dass Webseiten für alle Benutzer besser verständlich sind, indem sie den Inhalt von Bildern oder Grafiken beschreiben, die sich eventuell nicht direkt erklären lassen.
  4. Verbesserte Indexierung von Bildern: Suchmaschinen können Alternativtexte crawlen und indexieren, wodurch Bilder für bestimmte Keywords besser gefunden werden können. Dies kann dazu beitragen, dass Webseiten für bestimmte Suchbegriffe besser in den Suchergebnissen von Suchmaschinen gereiht werden.
  5. Erhöhte Klickrate: Alternativtextekönnen dazu beitragen, dass Bilder für Benutzer relevanter und interessanter erscheinen. Wenn Benutzer einen Alt-Text lesen, der den Inhalt eines Bildes oder einer Grafik gut beschreibt, sind sie eher bereit, auf das Bild zu klicken und sich damit zu beschäftigen.

Nachteile

Alt-Text kann eine große Herausforderung sein, wenn es darum geht, die richtigen Worte zu finden, um den Inhalt des Bildes klar zu beschreiben. Es ist auch schwierig, den richtigen Alt-Text zu wählen, wenn das Bild mehrere Elemente enthält. Es kann auch schwierig sein, eine Beschreibung zu finden, die sowohl für Personen mit Sehbehinderungen als auch für diejenigen verständlich ist, die das Bild sehen können.

Anwendungsfälle

Ein Alt-Text ist besonders nützlich für Websites, die viele Bilder oder Videos enthalten. Es ist ein wichtiger Bestandteil des Designs jeder Website, die auf Barrierefreiheit ausgerichtet ist. Alt Text kann auch für Websites nützlich sein, die sich auf Suchmaschinenoptimierung konzentrieren. Suchmaschinen crawlen die Alt-Texte, um die Inhalte der Website besser zu verstehen.

10 Anwendungsfälle für alternative Texte bei Bildern im SEO:

  1. Wenn du ein Produktbild auf deiner Website verwendest, solltest du eine alternative Textbeschreibung bereitstellen, die den Namen des Produkts und dessen wichtigste Merkmale beschreibt.
  2. Wenn du ein Diagramm oder eine Grafik auf deiner Website verwendest, solltest du eine alternative Textbeschreibung bereitstellen, die die wichtigsten Informationen aus der Abbildung zusammenfasst.
  3. Wenn du das Logo eines Unternehmens oder einer Organisation auf deiner Website verwendest, solltest du eine alternative Textbeschreibung bereitstellen, die den Namen des Unternehmens oder der Organisation enthält.
  4. Wenn du eine Schaltfläche (z.B. “Jetzt kaufen” oder “Kontakt aufnehmen”) als Bild auf deiner Website verwendest, solltest du eine alternative Textbeschreibung bereitstellen, die die Funktion der Schaltfläche beschreibt.
  5. Wenn du ein großes Bild als Header auf deiner Website verwendest, solltest du eine alternative Textbeschreibung bereitstellen, die das Thema oder den Inhalt der Seite beschreibt.
  6. Wenn du eine Karte auf deiner Website verwendest, solltest du eine alternative Textbeschreibung bereitstellen, die den Standort und die wichtigsten Orte auf der Karte beschreibt.
  7. Wenn du ein Bild von einer Person auf deiner Website verwendest, solltest du eine alternative Textbeschreibung bereitstellen, die den Namen der Person und ihre Rolle (z.B. CEO, Autor, etc.) beschreibt.
  8. Wenn du ein Bild von einem Gebäude auf deiner Website verwendest, solltest du eine alternative Textbeschreibung bereitstellen, die den Namen des Gebäudes und seine wichtigsten Merkmale beschreibt.
  9. Wenn du Icons oder kleine Bilder als visuelle Hilfe verwendest, solltest du eine alternative Textbeschreibung bereitstellen, die die Funktion des Icons beschreibt.
  10. Wenn du Stock-Images verwendest, solltest du eine alternative Textbeschreibung bereitstellen die beschreibt was das Bild repräsentiert und wie es in Bezug zum Inhalt steht.

Beispiel 1

Bild eines Hundes

Alt Text: Ein brauner Hund, liegt im Gras mit offenem Mund.

Beispiel 2

Bild eines Autos

Alt Text: Ein Silbernes Auto, das auf einer Straße fährt.

Fazit

Alt-Text ist ein wichtiges Tool, um die Barrierefreiheit von Websites zu gewährleisten. Es ermöglicht es Menschen mit Sehbehinderungen, die Inhalte der Website zu verstehen. Es kann auch zur Suchmaschinenoptimierung verwendet werden, indem es Suchmaschinen hilft, die Inhalte der Website besser zu verstehen. Der Alt-Text ist eine nützliche Funktion, die bei der Erstellung von Websites berücksichtigt werden sollte.

« Back to Glossary Index

Inhalt

FAQ

Was ist Alt-Text? arrow icon in accordion
Alt-Text, auch "Alternativer Text" genannt, ist ein kurzer Text, der in einem Bild beschreibt, was auf dem Bild zu sehen ist. Er wird verwendet, um Menschen mit Sehbehinderungen oder Bildschirmlesern zu helfen, das Bild zu verstehen.
Warum ist Alt-Text wichtig? arrow icon in accordion
Alt-Text ist wichtig, weil es Menschen mit Sehbehinderungen oder Bildschirmlesern ermöglicht, das Bild zu verstehen und den Inhalt der Website zu erfassen. Es ist auch wichtig für die Barrierefreiheit und die Zugänglichkeit von Websites.
Wie fügt man Alt-Text zu einem Bild hinzu? arrow icon in accordion
Alt-Text kann in den HTML-Code eines Bildes eingefügt werden. In einigen Content-Management-Systemen kann Alt-Text auch direkt im Bild-Upload-Formular eingegeben werden.
Was sollte in Alt-Text enthalten sein? arrow icon in accordion
Alt-Text sollte eine kurze Beschreibung des Bildes enthalten, die das Wesentliche des Bildes erfasst. Es sollte auch auf die Rolle des Bildes auf der Seite hinweisen, falls relevant.
Kann man Alt-Text für jedes Bild verwenden? arrow icon in accordion
Nein, nicht jedes Bild benötigt Alt-Text. Bilder, die nur zur Ästhetik oder zur Unterstützung des Designs dienen, benötigen möglicherweise keinen Alt-Text.
Was ist der Unterschied zwischen Alt-Text und Titel-Text? arrow icon in accordion
Alt-Text beschreibt das Bild und seinen Inhalt, während Titel-Text zusätzliche Informationen über das Bild bereitstellt, die nicht unbedingt in Alt-Text enthalten sein müssen. Der Titel-Text wird normalerweise angezeigt, wenn man mit dem Mauszeiger über das Bild fährt.
Kann man Alt-Text als Schlüsselwörter für SEO verwenden? arrow icon in accordion
Obwohl Alt-Text für die Zugänglichkeit von Websites wichtig ist, sollte er nicht ausschließlich für SEO-Zwecke verwendet werden. Alt-Text sollte immer die Beschreibung des Bildes und dessen Inhalt enthalten.
Was ist ein leerer Alt-Text? arrow icon in accordion
Ein leerer Alt-Text ist ein Alt-Text, der keinen Inhalt hat oder nur Leerzeichen enthält. Es ist wichtig, dass jedes Bild einen sinnvollen Alt-Text hat, um die Zugänglichkeit der Website sicherzustellen.
Wie prüft man, ob Alt-Text richtig hinzugefügt wurde? arrow icon in accordion
Alt-Text kann überprüft werden, indem man das Bild anklickt und dann auf die Tastenkombination "Alt + Shift + 4" drückt (bei Windows) oder "Ctrl + Alt + Shift + 4" (bei Mac). Auf diese Weise wird der Alt-Text des Bildes angesagt. Es kann auch überprüft werden, indem man das Bild anklickt und dann die rechte Maustaste drückt und "Bild-Informationen" oder "Eigenschaften" auswählt, wo der Alt-Text normalerweise angezeigt wird.
Was passiert, wenn man keinen Alt-Text hinzufügt? arrow icon in accordion
Wenn kein Alt-Text hinzugefügt wird, können Menschen mit Sehbehinderungen oder Bildschirmleser das Bild nicht verstehen und der Inhalt der Website wird für sie schwieriger zugänglich. Es kann auch zu Barrierefreiheitsproblemen führen und potenzielle Probleme mit den Richtlinien für die Zugänglichkeit von Websites verursachen.

Mit Spitzenpositionen zum neuen Umsatzkanal.

Lass Google für Dich arbeiten, denn aus Besuchern werden Kunden.

Über den Autor

Unser SEO-Wissen direkt in deine Inbox!

100% Rabatt auf 130 Seiten SEO Praxis-eBook!

Dein kostenfreies Geschenk!

Das SEO Praxisbuch
2022

Du willst mehr Besucher und bessere Google Rankings?

Lad dir jetzt kostenlos das SEO Praxisbuch
“Die 7 SEO Sünden” herunter und vermeide sofort typische SEO-Fehler.