Gartenhausfabrik

Aufbau eines starken, organischen Umsatzkanals für einen Garten-Online-Shop Gartenhausfabrik.de durch Google Toprankings.

Projekt Gartenhausfabrik

Hard Facts

Ziel

Aufbau eines monatlichen Umsatzkanals für Gartenhausfabrik, durch Google Toprankings.

Zeitraum

04.07.2021 bis 24.06.2022
12 Monate+

Ergebnis

Stabilen, flüssigen SEO-Umsatzkanal aufgebaut &
76.000 € monatliche Ersparnis durch den Traffic-Wert.

Status

aktiv

Lead

– Markus Friedrich

Budget

Hoch

Zusammenarbeit

Beratend / Durchführend

Schwierigkeitsgrad

Schwer

(9/10)

Executive Summary

Rankings bei Google

1735
Keywords auf Seite 1
+261,8%
851
Keywords in den Top-3
+269,4%
190
Keywords auf Platz 1
+509,0%
16807 $
Wert des monatlichen Traffics*

(Kosten, wenn der Traffic durch Google Ads eingekauft werden würde)

Traffic

Vorher

Traffic

Nacher

→ 4-facher Traffic

Rankings

Vorher

Rankings

Nachher

→ 260 % mehr Keywords in der Google Top 3

→255 % mehr Keywords in der Google Top 4-10

–> 213 % mehr Keywords in den Google Top-100

Traffic

Der Überblick

+128%

Sichtbarkeitswachstum nach 9+ Monaten

+ 619%

Besucherwachstum – Vergleich der Zeiträume (12 Monate)

Vorher:
04.09.2020 – 04.07.2021

→ ca. 147.352 Klicks

 

Nachher:
04.07.2021 – 24.06.2022

→ ca. 913.484 Klicks

 

 

Ergebnis:

+ 766.132 Klicks (+ 619 %)

Gartenhausfabrik

Die Aufgabe

Der Garten-Onlineshop Gartenhausfabrik möchte einen Umsatzkanal durch organischen Google Traffic aufbauen und für alle Begriffe rund um sein Sortiment Gartenhäuser, Gerätehäuser, Ferienhäuser, Saunen und Holzgaragen Spitzenpositionen einnehmen.

Main Goal: Das Top-Ranking für das Kernprodukt Gartenhäuser, sowie weitere große Kategorien, um einen organischen Umsatzkanal aufzubauen. 

Die Website wurde Mitte 2020 erstellt, verfügt schon über etwas SEO-Texte auf den Kategorie-Seiten und ein paar Blog-Beiträge, die auch schon gut ranken. Linkbuilding wurde zu diesem Zeitpunkt noch nicht gemacht.

Der Online-Shop ist bereits in anderen Marketingdisziplinen wie Performance-Marketing und Social-Media-Marketing aktiv. Somit ist eine gewisse Markenbekanntheit vorhanden.

Dies stellt eine gute Grundlage für das SEO Projekt dar, an die wir ansetzen können.

Zum SEO-Check

Gartenhausfabrik

Die Ziele

Suchanfragen /Monat

Positionsveränderung

Gartenhaus

> 221.000

+17 Plätze – auf Platz 3

Holzgarage

> 5.500

+5 Plätze – auf Platz 1

Fasssauna

> 51.000

+5 Plätze – auf Platz 5

Gartenhausfabrik

Der Schlachtplan

  1. Phase: Textoptimierung & Onpage Optimierung: Keywordoptimierte Texte für alle relevanten Kategorieseiten, sowie Onpage Optimierung der ganzen Website.
  2. Phase: Keywordoptimierte Blogbeiträge: Inhalt ist wichtig für die Themenrelevanz, vor allem bei breiteren Produktportfolios. Beiträge zu Anwendungen der Produkte, zu Materialien der Produkte helfen Google die Themenrelevanz zu bestätigen.
  3. Phase: Durch Linkaufbau auf Position 1 bis 3: Sollte ein lohnenswertes Keyword vor den Positionen 1 bis 3 stecken bleiben und sich nicht verbessern, nutzen wir Linkaufbau, um auch diese Rankings zu erreichen.
 
 

Fazit:

  • Produktkeywords: mittelstarke Konkurrenz auf den Produktkeywords, 
  • Kategorie-Keywords: überdurchschnittlich starke Konkurrenz auf dem Kategorie-Keywords 
  • Content-Keywords: unterdurchschnittliche Konkurrenz für Blogbeiträge mit Themenbezug