Nofollow Link

« Back to Glossary IndexWas ist ein Nofollow Link

Was ist ein Nofollow Link?

Ein Nofollow-Link liefert keinen Link-Juice und sorgt deshalb nicht für einen SEO-Boost Ihrer Website oder Ihrem Suchmaschinen-Ranking. Nofollow-Links weisen in der Regel ein Tag auf, wodurch sie signalisieren, dass  Suchmaschinen, diese Links beim Crawling nicht beachten müssen. Was sind also die Vorteile von Nofollow-Links?  

Vorteile von Nofollow Links zu Ihren Outreach-Kampagnen

Obwohl ein Nofollow-Link nicht relevant für das Ranking ist, bedeutet das nicht, dass er ohne jegliche Vorteile kommt. Einige der Wichtigsten sind dabei die Folgenden:
  • Generieren Traffic auf Ihrer Website. Obwohl sie keinen Link-Juice liefern, ermöglichen sie eine Steigerung des Website-Traffics. Dadurch führen die Links die User zu Ihrer Website. Dadurch kann es gelingen, den Traffic zu erhöhen.
  • Steigert die Markenbekanntheit. Sie können Nofollow-Links nutzen, um Ihre Markenbekanntheit zu erhöhen. Diese ermöglichen es, Ihren Namen auf anderen Websites zu verbreiten. Auch ohne den Link-Juice haben Sie immer noch die Möglichkeit, Ihren Content effizient im Netz zu verbreiten. Dadurch kann man über einen längeren Zeitraum mehr Popularität generieren.
  • Sie können Ihren Umsatz steigern. Diese Links haben außerdem das Potenzial, Ihre Gewinne langfristig zu steigern, da immer mehr Menschen auf Ihre Website klicken. Je mehr Menschen auf Ihrer Website sind, desto größer ist die Chance, dass jemand ein Produkt von Ihnen erwirbt.

Wie man das Beste aus den Links macht

Gewinnen Sie ein größeres Publikum! Das wird nicht einfach zu erreichen sein, aber fangen Sie an, Social Media Accounts einzurichten, um mit Followern zu interagieren. Je mehr Sie mit diesen in Kontakt treten, desto mehr Publikum werden Sie gewinnen. Je mehr Publikum Sie gewinnen, desto öfter haben Sie die Chance, über nofollow-Links Leute zurück auf Ihre Website zu leiten. Außerdem sollte ihr Link themenspezifischen und relevant sein. Es gibt nichts Schlimmeres, als auf einen interessanten hyperlinked Anker zu einem Keyword zu klicken, das dann zu einer ungewünschten Website führt. Stellen Sie immer sicher, dass der Link für den Inhalt und den Anker, an den er angehängt ist, relevant ist.« Back to Glossary Index

Mit Spitzenpositionen zum neuen Umsatzkanal.

Lass Google für Dich arbeiten, denn aus Besuchern werden Kunden.

Über den Autor

Dein kostenfreies Geschenk!

Das SEO Praxisbuch
2022

Du willst mehr Besucher und bessere Google Rankings?

Lad dir jetzt kostenlos das SEO Praxisbuch
“Die 7 SEO Sünden” herunter.