Unsere Tipps helfen vielen Unternehmen über organischen Traffic zu wachsen.

« Back to Glossary Index

Was ist Crawling

Was ist Crawling?

Crawling (oder Spidering) ist, wenn Google oder eine andere Suchmaschine einen Bot an eine Webseite oder einen Webpost schickt und die Seite “liest”. Lassen Sie dies nicht mit der Indizierung dieser Seite verwechselt werden. Crawling ist der erste Teil, bei dem eine Suchmaschine Ihre Seite erkennt und in den Suchergebnissen anzeigt. Das Durchsuchen Ihrer Seite bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass Ihre Seite indiziert wurde und gefunden wird.

Zum SEO-Check

 

Seiten werden aus einer Vielzahl von Gründen gecrawlt, einschließlich:

  • Eine XML-Sitemap mit der betreffenden URL, die an Google übermittelt wurde.
  • Interne Links, die auf die Seite verweisen.
  • Externe Links haben, die auf die Seite verweisen.
  • Einen Anstieg des Datenverkehrs auf die Seite bringen

Um sicherzustellen, dass Ihre Seite durchsucht wird, sollten Sie eine XML-Sitemap in die Google Search Console (früher Google Webmaster Tools) hochladen, um Google die Roadmap für alle Ihre neuen Inhalte zu geben.

SEO E-Book

In der Google Search Console können Sie sehen, was eingereicht und was indexiert wurde.

Was das Crawlen bedeutet, ist, dass Google die Seite betrachtet. Je nachdem, ob Google der Meinung ist, dass der Inhalt “neu” ist oder ob es anderweitig etwas zu “geben an das Internet” hat, kann es eine Indexierung einplanen, was bedeutet, dass es die Möglichkeit hat, ein Ranking durchzuführen.

Auch wenn Google eine Seite durchsucht, schaut es sich die Links auf dieser Seite an und plant den Google Bot so, dass er auch diese Seiten auscheckt.  Die Ausnahme ist, wenn dem Link ein nofollow-Tag hinzugefügt wurde.

« Back to Glossary Index

FAQ

Was ist SEO-Crawling? arrow icon in accordion
SEO-Crawling ist der Prozess des Durchsuchens und Erfassens von Websites mit Hilfe von Suchmaschinen-Crawldern. Der Crawler liest den Inhalt einer Website und analysiert ihn, um ihn Suchmaschinen besser verstehen zu lassen. SEO-Crawling ist ein wesentlicher Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung, da es Suchmaschinen ermöglicht, den relevanten Inhalt auf einer Website zu identifizieren und zu indexieren.
Warum sollte man SEO-Crawling betreiben? arrow icon in accordion
SEO-Crawling ist ein wesentlicher Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Suchmaschinen-Crawler helfen dabei, Websites zu indexieren und ihren relevanten Inhalt zu identifizieren. Dadurch können Websites bessere Suchmaschinenrankings erzielen, mehr Sichtbarkeit und Traffic generieren und mehr Umsatz generieren. Darüber hinaus kann das SEO-Crawling auch helfen, potenziell problematische Elemente auf einer Website zu erkennen, wie z.B. Duplizierter Inhalt oder technische Probleme.
Welche Arten von Crawlers gibt es? arrow icon in accordion
Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Crawlers: Suchmaschinen-Crawler und Nutzer-Crawler. Suchmaschinen-Crawler sind speziell dafür konzipiert, Websites zu durchsuchen und relevanten Inhalt zu identifizieren. Nutzer-Crawler werden häufig verwendet, um Daten für Webanalyse und Reporting zu sammeln.
Wie funktioniert SEO-Crawling? arrow icon in accordion
SEO-Crawling beginnt mit dem Abruf einer URL von einer Website, die dann analysiert wird. Der Crawler folgt Links auf der Seite und stellt weitere Anfragen für jede URL, die er findet. Der Crawler speichert dann den Inhalt, den er erfasst, und sendet ihn an die Suchmaschine, damit er indexiert werden kann.
Wie lange dauert es für einen Crawler, eine Website zu crawlen? arrow icon in accordion
Die Dauer des Crawl-Vorgangs hängt von der Größe der Website und der Anzahl der Links ab, die der Crawler abrufen muss. Eine kleine Website mit wenigen Links kann innerhalb weniger Minuten gecrawlt werden, während eine größere Website mit vielen Links mehrere Stunden dauern kann.
Wie kann man einen eigenen Crawler erstellen? arrow icon in accordion
Es gibt verschiedene Wege, einen eigenen Crawler zu erstellen. Einige Websites bieten Crawler-Tools, die es dem Benutzer ermöglichen, einfach seine eigenen Crawler zu erstellen. Es gibt auch viele Open-Source-Tools, die es ermöglichen, eigenständig einen Crawler zu erstellen. Es ist jedoch ratsam, einen Experten zur Erstellung eines professionellen Crawlers zu beauftragen, da die korrekte Programmierung eines Crawlers spezielle Kenntnisse erfordert.
Was sind deren Vorteile von SEO-Crawling? arrow icon in accordion
SEO-Crawling ist eine wesentliche Komponente der Suchmaschinenoptimierung. Es ermöglicht es Suchmaschinen, den relevanten Inhalt einer Website zu identifizieren und zu indexieren. Es hilft Websites, bessere Suchmaschinenrankings zu erzielen, mehr Sichtbarkeit und Traffic zu generieren und mehr Umsatz zu erzielen. Darüber hinaus kann das Crawlen auch potenziell problematische Elemente auf einer Website aufdecken, wie z.B. Duplizierter Inhalt oder technische Probleme.
Gibt es Nachteile von SEO-Crawling? arrow icon in accordion
Einige Nachteile von SEO-Crawling sind, dass es ein langsamer Prozess ist, der viel Zeit in Anspruch nimmt. Darüber hinaus sind die Kosten für die Erstellung und Entwicklung eines professionellen Crawlers oft hoch. SEO-Crawling kann auch zu einer höheren Serverlast führen, da der Crawler möglicherweise viele Anfragen an den Server sendet.
Können SEO-Crawler Websites beschädigen? arrow icon in accordion
Nein, SEO-Crawler beschädigen Websites nicht. SEO-Crawler sind speziell dafür konzipiert, Websites zu durchsuchen und relevanten Inhalt zu erfassen. Da sie keine Änderungen an der Website vornehmen, beschädigen sie die Website nicht.
Welche Tools können verwendet werden, um SEO-Crawling zu betreiben? arrow icon in accordion
Es gibt viele verschiedene Tools, die verwendet werden können, um SEO-Crawling zu betreiben. Einige der beliebtesten Tools sind Google Search Console, Screaming Frog SEO Spider, DeepCrawl, Serpstat und Majestic SEO. Diese Tools bieten Benutzern verschiedene Funktionen, mit denen sie den SEO-Crawling-Prozess einfacher machen können.

Mit Spitzenpositionen zum neuen Umsatzkanal.

Lass Google für Dich arbeiten, denn aus Besuchern werden Kunden.

Über den Autor

Unser SEO-Wissen direkt in deine Inbox!

100% Rabatt auf 130 Seiten SEO Praxis-eBook!

Dein kostenfreies Geschenk!

Das SEO Praxisbuch
2022

Du willst mehr Besucher und bessere Google Rankings?

Lad dir jetzt kostenlos das SEO Praxisbuch
“Die 7 SEO Sünden” herunter und vermeide sofort typische SEO-Fehler.