LOADING

Above the Line

by Niels Stuck Mai 14, 2019

Was bedeutet Above the Line

Above the Line – Marketing

Above the Line Werbung (oft auch als Above the Line Promotion/ Above the Line Marketing/ ATL Marketing/ ATL Marketing/ ATL Werbung bezeichnet) besteht aus Werbeaktivitäten, die weitgehend nicht zielgerichtet sind und eine große Reichweite haben. Die sogenannte ATL-Kommunikation wird durchgeführt, um die Marke aufzubauen und die Kunden über das Produkt zu informieren. Conversions werden in der Above-the-Line Werbung weniger Bedeutung beigemessen.

Um es einfacher zu machen –

“Above the Line” umfasst sogenannte Massenmarketing-Strategien, die weitestgehend nicht zielgerichtet sind und sich auf den Aufbau der Marke konzentrieren. Mit “nicht zielgerichtet” meinen wir, dass die Kommunikation nicht auf eine bestimmte Gruppe ausgerichtet ist. Die Medien vermitteln die Botschaft an alle, die Zugang zu Ihr haben.

Beispiele für Above-the-Line Promotion

 

  • Fernseher
    Ein durchschnittlicher Deutscher schaut rund 3,5 Stunden Fernsehen an einem Tag. Das sieht im dem Rest der Welt ganz ähnlich aus. Die Fernsehwerbung hat eine Reichweite von lokalem, nationalem und internationalem Publikum, abhängig vom Fernsehsender und dem Vertrag zwischen den Parteien. Zudem hat Fernsehwerbung eine bessere Verbindung zu den Nutzern, da bewegte Bilder mit Audio gegenüber der Einzelversion von Standbildern oder Audio bevorzugt werden.
  • Radio
    Viele Psychologen sagen uns, dass die Hörer einer Werbebotschaft mindestens dreimal ausgesetzt sein müssen, bevor sie eindringen kann. Kein anderens Medien als das Radio bieten eine solch schnelle Penetration, wenn es um diese Frequenz geht. Das Radio ist eine perfekte Option für Vermarkter, um gezielt die Frequenzanforderung  einer Werbung zu erfüllen. Zudem kann das Radio eine lokale, nationale und internationale Reichweite zu haben, genau wie Fernseher.
  • Printanzeigen (Magazin & Zeitung)
    Lokale, regionale und nationale Printmedien haben eine größere Reichweite als alle anderen Medien. Zeitungen haben feste Werbeplätze, die von Vermarktern genutzt werden, um Kunden / Interessenten über die Marke oder Angebote zu informieren. Zeitschriften existieren in Nischen und erleichtern es Vermarktern, ihre Nische direkt über sie zu erreichen.

 

Vorteile von Above the Line Marketing

  • Größere Reichweite: Mit Above the Line haben Werbeträger eine große Reichweite (national/international).
  • Besserer Kontakt mit dem Publikum: Die Medien wie das  Fernsehen verwenden audiovisuelle Medien, die eine bessere Verbindung zum Publikum haben.
  • Markenaufbau: Medienwerbung ist ein entscheidendes Instrument bei der Definition und Umsetzung von Markenidentität. Eine Marke wird von den Kunden aufgebaut.

Die Rolle der Marketingspezialisten im Markenaufbau besteht darin, so viele potenzielle Kunden wie möglich zu erreichen und ihnen kreativ über die Marke und ihren Nutzen zu kommunizieren. Über die Linie spielt das Marketing daher eine integrale Rolle, wenn es um den Markenaufbau geht.

« Back to Glossary Index
Social Shares

Du willst deiner Konkurrenz einen Schritt voraus sein?

PRO-Tipps um dein Projekt auf das nächste Level zu bringen!

Niels Stuck

SEO mit Leidenschaft seit 2013, der hier für Ihren zukünftigen Weberfolg bloggt. Experte im Bereich des Linkbuilding und der Offpage Optimierung. Viertieft darin den Algorithmus zu erforschen und immer auf dem neusten Stand, was die stetig variierende Welt der Suchmaschinenstandards betrifft. Fan der 80/20 Regel und mit glasklarer Effizienz an Ergebnissen für Ihr Webprojekt orientiert.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie wollen mehr Besucher durch SEO?

Nutzen Sie unsere kostenlose SEO Analyse um Ihre Seite zu verbessern!
Website verbessern
close-link
Click Me