SEO Texte schreiben (SEO Grundlagen #7)

Unsere Tipps helfen vielen Unternehmen über organischen Traffic zu wachsen.

SEO Texte schreiben

Die Webtexte, der Content ist das wichtigste auf der Webseite. Eine Webseite ohne Text ist so gut wie gar nicht möglich bei den Suchmaschinen in die Top-10 zu bekommen. Ohne Text und Content ist auch der User meist vollkommen verloren. Ok, es gibt Seiten, wie z.B. von Fotografen, dort sind viele Bilder und man kann kaum Text schreiben, aber auch hier sollte erst Recht dann einmal ein richtig guter Text geschrieben werden, damit die Seite überhaupt Besucher bekommt, und dann muss der verlorene Punkt durch andere SEO Maßnahmen ausgeglichen werden.

 

SEO Texte und SEO Content schreiben

So, nun aber zurück zum Thema Text / Content. Der Text einer Webseite sollte mindestens 300 Zeichen enthalten. Obwohl das schon ziemlich gering ist. Ich empfehle grundsätzlich 2.000 Zeichen. Auch dann kann man die Keywörter sinnig einsetzen und evtl. auch ein zweites Keywort im gleichen Text noch unterbringen. Ein Keywort sollte ungefähr eine Dichte von 1-3% haben. Diese Dichte kann man ganz einfach ausrechnen. Zählt die Keywörter im Text und multipliziert diese mit 100 danach dividiert durch die Anzahl aller Wörter: Anzahl Keywörter * 100 : Anzahl alle Wörter = Keywort Dichte.

Zum SEO-Check

Mehr als 3 Prozent sollten nicht genutzt werden, ich habe bislang schlechte Erfahrungen gemacht, bei höheren Werten. Wenn mehr Keywörter benötigt werden, können diese im „title“-Attribut von Bilder und Links gesetzt werden. Was durchaus sehr sinnig ist, dieses „title“-Attribut grundsätzlich zu nutzen.

 

SEO E-Book

Interne Links erstellen für Suchmaschinen und Nutzer

Nun sollte Ihr Text noch einige Links enthalten. Einmal damit der Besucher auf der Seite verweilt und noch andere Texte liest, aber auch wichtig für die Suchmaschine. Die Suchmaschine verknüpft und gewichtet, durch diese Links, den Inhalt der Webseite mit anderen. Auch wichtig ist es Links einzubauen, die auf externe Seiten verweisen. Auch hierdurch wird die Webseite bewertet. Zu viele sind natürlich wieder nicht gut. Aber 2 bis 3 externe Links sollten versucht werden einzubauen. Interne Links sollten nicht mehr als 10 gesetzt sein. Links im Text sind besser als Links die unter- oder oberhalb des Textes angezeigt werden.

 

Ihre SEO Texte sollten “Leichte Kost” bleiben

Das wichtigste aber noch am Ende, bitte bitte schreibt den Text nicht in „Doktorsprache“, Texte sollten von jedem verstanden werden! Auch was sehr wichtig ist, bedenkt bei aller Mühe mit der Suchmaschinenoptimierung, der Text wird von Menschen gelesen und sollte nicht so geschrieben werden, das noch dieses oder jenes Keyword irgendwo rein gequetscht wird. Google und Co. Erkennen immer besser ob ein Text „lesbar“ ist oder nicht, geschweige den, der Leser merkt es sofort und verlässt die Seite.

Mit Spitzenpositionen zum neuen Umsatzkanal.

Lass Google für Dich arbeiten, denn aus Besuchern werden Kunden.

Über den Autor

Unser SEO-Wissen direkt in deine Inbox!

100% Rabatt auf 130 Seiten SEO Praxis-eBook!

Dein kostenfreies Geschenk!

Das SEO Praxisbuch
2022

Du willst mehr Besucher und bessere Google Rankings?

Lad dir jetzt kostenlos das SEO Praxisbuch
“Die 7 SEO Sünden” herunter und vermeide sofort typische SEO-Fehler.