Squeezepage

Unsere Tipps helfen vielen Unternehmen über organischen Traffic zu wachsen.

« Back to Glossary Index

Was ist Squeezepage

Definition

Eine Squeezepage ist eine spezielle Art von Webseite, die sich darauf konzentriert, Besucher dazu zu bringen, ihre E-Mail-Adresse einzutragen. Dies geschieht in der Regel durch ein Eingabefeld, in das die E-Mail-Adresse eingegeben werden kann, gefolgt von einem Call-to-Action-Button, über den der Benutzer aufgefordert wird, sich zu registrieren. Squeezepages werden auch als opt-in-Pages, Lead-Capture-Pages oder Landing-Pages bezeichnet.

Vorteile

Squeezepages bieten viele Vorteile für Unternehmen und Marken. Darunter: Erhöhung des Bekanntheitsgrades, Steigerung des Interesses an Kunden und eine einfache Möglichkeit, E-Mail-Adressen zu sammeln. Mit Squeezepages können Unternehmen auch eine Zielgruppe definieren und das Interesse an ihren Produkten und Dienstleistungen steigern.

Zum SEO-Check

Nachteile

Das größte Problem mit Squeezepages besteht darin, dass sie die Aufmerksamkeit des Benutzers auf sich ziehen müssen, um effektiv zu sein. Dies ist schwieriger, als es auf den ersten Blick erscheint. Wenn die Squeezepage nicht überzeugend genug ist, werden die Besucher sie verlassen, ohne ihre E-Mail-Adressen zu hinterlassen. Zudem kann eine übermäßige Verwendung von Squeezepages auf den Besucher als spammy oder manipulativ wirken.

Anwendungsfälle

Squeezepages können in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, z.B. zur Steigerung des Bekanntheitsgrades, zur Generierung von Leads oder zur Erhöhung der Conversion-Rate. Sie sind auch ein nützliches Werkzeug, um eine E-Mail-Liste aufzubauen, indem sie Besucher auffordern, sich anzumelden, um mehr Informationen zu erhalten.

SEO E-Book

Beispiele

Ein häufiges Beispiel für eine Squeezepage ist eine Seite, auf der Besucher aufgefordert werden, sich für einen Newsletter zu registrieren. Die Squeezepage enthält möglicherweise ein kurzes Formular, in das der Benutzer seine E-Mail-Adresse eingeben kann, sowie ein Call-to-Action-Element, das ihn auffordert, auf den Button zu klicken, um sich anzumelden.

Ein weiteres Beispiel für eine Squeezepage ist eine Seite, auf der Besucher aufgefordert werden, ihre E-Mail-Adresse einzugeben, um Zugang zu einem kostenlosen E-Book oder Video zu erhalten. Auf der Seite kann ein Kurzformular vorhanden sein, das den Benutzern ermöglicht, ihre E-Mail-Adresse einzutragen, gefolgt von einem Call-to-Action-Button, der die Benutzer dazu auffordert, auf den Button zu klicken, um den Inhalt zu erhalten.

Fazit

Squeezepages sind ein wirksames Werkzeug, um die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zu ziehen und E-Mail-Adressen zu sammeln. Sie können in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, um Bekanntheitsgrad, Interesse an Kunden und Traffic zu steigern, aber es ist wichtig, dass die Squeezepage überzeugend genug ist, um die Aufmerksamkeit des Benutzers zu halten und ihn zur Eingabe seiner E-Mail-Adresse zu bewegen.

« Back to Glossary Index

Inhalt

FAQ

1. Was ist eine Squeezepage? arrow icon in accordion
Antwort: Eine Squeezepage, auch als Opt-In-Seite bekannt, ist eine spezielle Website, die dazu dient, Besuchern eine Gelegenheit zu bieten, ihre E-Mail-Adresse, Namen oder andere Kontaktinformationen einzutragen, um einige Art von Inhalt zu erhalten. Dieser Inhalt kann ein Ebook, ein White Paper, ein Video oder ein anderes geschätztes Geschenk sein.
2. Warum sollte ich eine Squeezepage verwenden? arrow icon in accordion
Antwort: Squeezepages sind nützlich, um Ihrer Zielgruppe ein Geschenk anzubieten, das sie nützlich und interessant finden werden, im Austausch für ihre Kontaktdaten. Dadurch können Sie Ihre E-Mail-Liste aufbauen und Ihren potentiellen Kundenstamm erweitern.
3. Wie erstelle ich eine Squeezepage? arrow icon in accordion
Antwort: Um eine Squeezepage zu erstellen, müssen Sie zuerst eine opt-in-Formular erstellen, um die E-Mail-Adressen Ihrer Zielgruppe zu sammeln. Es ist wichtig, dass Sie ein interessantes und ansprechendes opt-in-Formular erstellen, um Ihrer Zielgruppe einen Anreiz zum Ausfüllen zu bieten. Sie können dann Ihre Squeezepage mit einem professionellen Design erstellen, indem Sie einen Webdesigner engagieren oder ein CMS-System wie WordPress verwenden.
4. Wie optimiere ich meine Squeezepage? arrow icon in accordion
Antwort: Um Ihre Squeezepage zu optimieren, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass der Inhalt, den Sie anbieten, relevant und nützlich für Ihre Zielgruppe ist. Sie sollten auch das Design Ihrer Seite so gestalten, dass es auffällig und ansprechend ist und dass die Seite einfach zu navigieren ist. Außerdem sollten Sie A/B-Tests durchführen, um herauszufinden, welche Version Ihrer Squeezepage Ihrer Zielgruppe am besten gefällt.
5. Welche Kriterien sollte meine Squeezepage erfüllen? arrow icon in accordion
Antwort: Ihre Squeezepage sollte ein gut gestaltetes Design haben, das Ihre Zielgruppe anspricht, sollte eine eindeutige opt-in-Form haben, die einfach zu vervollständigen ist, und sollte eine klare Messsage vermitteln, was Ihre Zielgruppe erhält, wenn sie sich einträgt.
6. Was ist ein opt-in-Formular? arrow icon in accordion
Antwort: Ein opt-in-Formular ist ein Webformular, das von Besuchern ausgefüllt wird, um E-Mail-Adressen oder andere Kontaktinformationen zu sammeln. Opt-in-Formulare sind auf Squeezepages sehr häufig zu finden, da sie Besuchern einen Anreiz für die Eintragung ihrer Kontaktinformationen bieten.
7. Wie kann ich meine Squeezepage vermarkten? arrow icon in accordion
Antwort: Um Ihre Squeezepage zu vermarkten, können Sie verschiedene Online-Marketing-Strategien wie E-Mail-Marketing, Social-Media-Marketing und Suchmaschinenoptimierung verwenden. Diese Strategien können Ihnen helfen, mehr Besucher auf Ihre Squeezepage zu lenken und mehr Leads zu generieren.
8. Welche Tools kann ich verwenden, um meine Squeezepage zu erstellen? arrow icon in accordion
Antwort: Um eine Squeezepage zu erstellen, können Sie einen Webdesigner engagieren oder ein CMS-System wie WordPress verwenden. Es gibt auch einige spezielle Squeeze Page Builder, die Ihnen helfen, eine Squeezepage zu erstellen.
9. Kann ich meine Squeezepage selbst testen? arrow icon in accordion
Antwort: Ja, Sie können Ihre Squeezepage mit der Methode des A/B-Testing testen. Dies bedeutet, dass Sie zwei verschiedene Versionen Ihrer Squeezepage erstellen, und dann auswerten, welche Variante besser funktioniert, um mehr Leads zu generieren.
10. Ist es wichtig, meine Squeezepage regelmäßig zu aktualisieren? arrow icon in accordion
Antwort: Ja, es ist wichtig, Ihre Squeezepage regelmäßig zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass die Informationen auf der Seite aktuell sind und relevant für Ihre Zielgruppe. Es ist auch wichtig, dass Ihr Design und Ihre opt-in-Formular aktuell und benutzerfreundlich sind.

Mit Spitzenpositionen zum neuen Umsatzkanal.

Lass Google für Dich arbeiten, denn aus Besuchern werden Kunden.

Über den Autor

Social Media & Links:

Unser SEO-Wissen direkt in deine Inbox!

100% Rabatt auf 130 Seiten SEO Praxis-eBook!

Dein kostenfreies Geschenk!

Das SEO Praxisbuch
2022

Du willst mehr Besucher und bessere Google Rankings?

Lad dir jetzt kostenlos das SEO Praxisbuch
“Die 7 SEO Sünden” herunter und vermeide sofort typische SEO-Fehler.