LOADING

Cookies

by Lucas Per Juni 01, 2019

Was sind Cookies

Was sind Cookies?

Cookies stellen kleine Datenelemente dar, die auf dem Computer eines Users gespeichert werden (können). Sie sind so konzipiert, dass sie eine geringe Menge an Daten speichern, die für einen bestimmten Kunden und eine bestimmte Website spezifisch sind, und können entweder vom Webserver oder vom Client abgerufen werden. Dies ermöglicht es dem Server, eine auf einen bestimmten Benutzer zugeschnittene Seite zu liefern. Die Seite selbst kann allerdings auch ein Skript enthalten, das die Daten kennt und so in der Lage ist, Informationen von einem Besuch auf der Website (oder einer verwandten Website) zum nächsten zu übertragen.

 

Kann ich die Cookies, die auf meinem Computer gespeichert sind, sehen/anzeigen?

Die meisten Browser verfügen über einen Konfigurationsbildschirm, der es dem Benutzer ermöglicht, zu sehen, welche Cookies auf dem Computer gespeichert sind, und diese optional zu löschen. Beachten Sie, dass es für eine Webseite nicht möglich ist, von anderen Webseiten gesetzte Cookies anzuzeigen, da dies ein Datenschutz- und Sicherheitsproblem darstellen würde.

 

Warum werden Cookies verwendet?

Cookies stellen die bequemste Möglichkeit dar, die Eckdaten einer Sitzung auf einer Website zu einer anderen zu übertragen. Das alles wird ermöglicht, ohne einen Server mit einer großen Mengen an zu speichernden Daten zu belasten. Ohne Ihren Einsatz wäre es problematisch die Daten eines Nutzers auf dem Server zu speichern, ohne dass bei jedem Besuch der Website ein Login nötig wäre.

Wenn es also eine große Menge an zu speichernden Informationen gibt, können Cookies einfach als Mittel zur Identifizierung eines bestimmten Benutzers genutzt werden. An Hand dieser Informationen können dann weitere verwandte Informationen in einer serverseitigen Datenbank nachgeschlagen werden. Wenn ein Benutzer zum Beispiel zum ersten Mal eine Website besucht, kann er einen Benutzernamen wählen, der im Cookie gespeichert wird, und dann Daten wie Passwort, Name, Adresse, bevorzugte Schriftgröße, Seitenlayout usw. angeben.

Diese Informationen werden alle in der Datenbank gespeichert, wobei der Benutzername als Schlüssel verwendet wird. Anschließend – wenn die Website erneut besucht wird – liest der Server den Cookie, um den Benutzernamen zu finden, und ruft dann alle Informationen des Benutzers aus der Datenbank ab, ohne dass er diese eingeben muss.

 

Laufen Cookies mit der Zeit ab?

Der Zeitpunkt des Ablaufs eines Cookies kann bei dessen Erstellung festgelegt werden. Standardmäßig wird ein Cookie beim Schließen des aktuellen Browserfensters gelöscht, allerdings können sie auch so eingestellt werden, dass Sie danach für eine beliebige Zeitspanne weiterhin gespeichert bleiben.

 

Wie sicher sind Cookies?

Häufig gibt es Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre und Sicherheit im Internet. Cookies stellen an sich keine Gefahr für die Privatsphäre dar, da sie nur zur Speicherung von Informationen verwendet werden können, die der Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellt hat oder die der Webserver bereits hat. Es ist natürlich möglich, dass die Informationen eines Nutzers einer Website für Dritte zur Verfügung gestellt werden, allerdings ist es nicht per se schlechter als die Speicherung in einer zentralen Datenbank.

 

 

« Back to Glossary Index
Social Shares

Du willst deiner Konkurrenz einen Schritt voraus sein?

PRO-Tipps um dein Projekt auf das nächste Level zu bringen!

1 Comments

Teile deine Gedanken

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Semu

    Super! Man merkt sofort, dass dort jemand schreibt, der alles über seinen Themenbereich weiß! Super Artikel, bitte mehr davon!

    Antworten

Sie wollen mehr Besucher durch SEO?

Nutzen Sie unsere kostenlose SEO Analyse um Ihre Seite zu verbessern!
Website verbessern
close-link
Click Me