Blogosphäre

« Back to Glossary IndexWas ist die Blogosphäre

Was ist die Blogosphäre?

Die sogennante “Blogosphäre” ist ein Wort, welches  die Gesamtheit aller im Internet befindlichen Blogs beschreibt. So wie das Wort “Internet” beispielsweise alles zusammenfasst, was man darin finden kann, bezieht sich Blogosphäre auch auf jeden verfügbaren Blog. Dadurch beinhaltet die Blogosphäre auch all den Content und alle Themen, die darin enthalten sind. Zudem ist die Blogosphäre sozial orientiert und erstreckt sich weitestgehend über alle möglichen Themen. Es fördert aktiv die Interaktion zwischen Bloggern und sorgt für eine soziale Komponente im sonst so unpersönlichen Netz. Durch die vorhandenen Kommentarfelder wird es dem Leser ermöglicht, sich mit anderen Usern auszutauschen und seine Meinung mitzuteilen. Dadurch kann über den Content mit anderen Usern diskutiert werden um gegebenenfalls den eigenen Standpunkt darzulegen. Dieser Aspekt des sozialen Miteinanders ermöglicht eine umfassende Online-Konversation zwischen vielen  verschiedenen Usern. Das meista uf den ersten Blick ersichtliche Thema des Blogs sorgt dafür, dass viele User zu den Blogs gelangen um die gesuchten Inhalte leicht zu finden. Dadurch entsteht auf den Seiten oftmals ein themenrelavanter Besucherstrom und der Blog wird von vielen Personen mit ähnlichem Interesse gelesen. Des weiteren gibt es auch viele Blogging-Plattformen, die ein eigenes Netzwerk von Benutzern und Inhalten anbieten – hierbei zählen WordPress, Blogger, Tumblr, Squarespace und Medium heutzutage zu den Beliebtesten.  

Wozu kann man die Blogosphäre nutzen?

Unternehmen haben den potenziellen Nutzen des Bloggens bereits früh erkannt und festgestellt, dass ein stetiger Strom von Inhalten für die eigenen Platzierungen bei Google und die Besucherzahlen hilfreich ist. Zudem bietet die Blogosphäre ein relevantrs Publikum und gleichzeitig eine Chance zur Interaktion mit verschiedenen Unternehmen. Darüber hinaus hat ein suchmaschinenoptimierter und qualitativ hochwertiger Blog die Möglichkeit, Besucher in einem überdurchschnittlich hohen Ausmaß zu gewinnen. Dies sorgt wiederum für einen hohen Traffic (Besucheruahlen), welcher sonst nur schwer zu erreichen wäre. Tipp: Um die Leistungsfähigkeit der Blogosphäre voll auszuschöpfen, sollten Sie mit Ihrer Community interagieren. Markieren Sie Ihre Beiträge und kategorisieren Sie diese entsprechend, um die sich für Ihre Themenbereiche deutlich zu platzieren. Dadurch kann die Kommentarfunktion der Artikel effizient genutzt werden, um mit den Lesern in Kontakt zu treten.« Back to Glossary Index

Mit Spitzenpositionen zum neuen Umsatzkanal.

Lass Google für Dich arbeiten, denn aus Besuchern werden Kunden.

Über den Autor

Dein kostenfreies Geschenk!

Das SEO Praxisbuch
2022

Du willst mehr Besucher und bessere Google Rankings?

Lad dir jetzt kostenlos das SEO Praxisbuch
“Die 7 SEO Sünden” herunter.