Earned Media

Unsere Tipps helfen vielen Unternehmen über organischen Traffic zu wachsen.

« Back to Glossary Index

Was ist Earned Media

Definition

Earned Media bezieht sich auf die Kommentare, Rezensionen und Erwähnungen, die eine Marke oder ein Unternehmen auf verschiedenen Plattformen erhält, aber nicht selbst initiiert. Dazu gehören auch Kundenbewertungen, Influencer-Marketing, Blogs, Online-Videos und vieles mehr. Earned Media ist eine kostengünstige und wirkungsvolle Art der Werbung, die ein Unternehmen nutzen kann, um mehr Kontrolle über seine Marke zu erlangen und neue Kunden zu gewinnen.

Vorteile

Der größte Vorteil von Earned Media ist, dass es eine kostengünstige und effektive Möglichkeit ist, mehr Reichweite und Aufmerksamkeit für ein Unternehmen oder eine Marke zu erzielen. Es kann helfen, das Vertrauen in ein Unternehmen zu stärken und potenzielle Kunden anzuziehen, indem es authentische Meinungen und Bewertungen von zufriedenen Kunden verbreitet. Darüber hinaus kann Earned Media ein Unternehmen dabei helfen, mehr über seine Zielgruppe zu erfahren, indem es auf Kommentare und Anregungen reagiert.

Zum SEO-Check

Nachteile

Ein Nachteil von Earned Media ist, dass es schwierig sein kann, die Kontrolle über die Art und Weise zu behalten, wie ein Unternehmen oder eine Marke wahrgenommen wird. Es besteht auch das Risiko, dass negative Bewertungen oder Kommentare ein Unternehmen schädigen, da sie auf verschiedenen Plattformen schnell und einfach verbreitet werden können. Ein weiterer Nachteil ist, dass Earned Media ein zeitaufwändiges und aufwändiges Unterfangen sein kann, da es viel Zeit und Mühe erfordert, die Kommentare, Bewertungen und Erwähnungen zu überwachen.

Anwendungsfälle

Earned Media kann in vielen verschiedenen Branchen und Unternehmen eingesetzt werden, um mehr Aufmerksamkeit und Engagement zu erzeugen. Es kann beispielsweise in der Gastronomie, im Einzelhandel, im Reise- und Tourismussektor und vielen anderen Branchen verwendet werden, um mehr Kunden zu gewinnen und das Vertrauen zu stärken. Es kann auch verwendet werden, um Kunden zu ermutigen, Bewertungen zu schreiben und auf Social-Media-Kanälen zu kommentieren.

SEO E-Book

Beispiele

Ein Beispiel für Earned Media ist, wenn ein Kunde ein Foto eines Produkts oder einer Dienstleistung auf den sozialen Medien postet. Dadurch erhält das Unternehmen eine kostenlose Werbung, die sich durch organische Reichweite verbreitet.

Ein weiteres Beispiel ist, wenn Influencer über ein Unternehmen oder ein Produkt berichten. Dies ist eine weitere kostenlose Möglichkeit, mehr Aufmerksamkeit auf ein Unternehmen zu lenken und mehr Kunden zu gewinnen.

Fazit

Earned Media ist eine kostengünstige und wirkungsvolle Art der Werbung, die ein Unternehmen nutzen kann, um mehr Kontrolle über seine Marke zu erlangen und neue Kunden zu gewinnen. Es kann helfen, das Vertrauen in ein Unternehmen zu stärken und potenzielle Kunden anzuziehen, indem es authentische Meinungen und Bewertungen von zufriedenen Kunden verbreitet. Allerdings birgt es auch das Risiko, dass negative Kommentare und Bewertungen ein Unternehmen schädigen können. Earned Media kann in vielen verschiedenen Branchen und Unternehmen eingesetzt werden, um mehr Engagement und Reichweite zu erzielen.

« Back to Glossary Index

Inhalt

FAQ

Was ist Earned Media? arrow icon in accordion
Earned Media bezieht sich auf jegliche Form von Nicht-Bezahlter Werbung, die für ein bestimmtes Unternehmen gemacht wird. Dies kann in Form von Publikationen, Rezensionen, Mundpropaganda, Diskussionen in sozialen Medien oder in jeglicher anderer Form von freiwilliger Werbung geschehen.
Wie kann Earned Media helfen, ein Unternehmen zu fördern? arrow icon in accordion
Earned Media ist eine sehr wertvolle Methode, um die Aufmerksamkeit auf ein bestimmtes Unternehmen oder eine bestimmte Marke zu lenken. Wenn Menschen auf positive Weise über ein Unternehmen sprechen, können sie andere ermutigen, es auszuprobieren. Außerdem kann Earned Media auch dazu beitragen, das Vertrauen in ein Unternehmen zu stärken und eine stärkere Bindung zu potenziellen Kunden aufzubauen.
Warum ist Earned Media wichtig? arrow icon in accordion
Earned Media ist eine wichtige Art der Werbung, da sie dazu beitragen kann, das Vertrauen der Verbraucher in ein bestimmtes Unternehmen oder eine bestimmte Marke zu stärken. Wenn Menschen auf positive Weise über ein Unternehmen sprechen, kann es dazu beitragen, dass sich mehr Menschen für das Unternehmen interessieren. Da Earned Media nicht bezahlt werden muss, kann es eine sehr kosteneffiziente Möglichkeit sein, neue Kunden zu gewinnen.
Wie kann man Earned Media maximieren? arrow icon in accordion
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Earned Media zu maximieren. Zum einen können Unternehmen Blogs und soziale Medien nutzen, um über ihre Marke zu sprechen und Kunden zu ermutigen, über ihre Erfahrungen mit dem Unternehmen zu sprechen. Darüber hinaus können Unternehmen auch Produkte an Influencer und andere relevante Personen schicken, um mehr Aufmerksamkeit auf ihre Marke zu lenken.
Wie kann man Earned Media messen? arrow icon in accordion
Earned Media kann mithilfe verschiedener Tools gemessen werden. Dazu gehören Social Media Monitoring-Tools, die es Unternehmen ermöglichen, das Engagement in sozialen Netzwerken zu messen, sowie Tools zur Messung der Reichweite und des Einflusses, die es ermöglichen, die Anzahl der Menschen zu bestimmen, die mit einer bestimmten Marke in Berührung gekommen sind.
Wie kann man Earned Media mit Paid Media kombinieren? arrow icon in accordion
Earned Media und Paid Media können miteinander kombiniert werden, um eine integrierte Kampagne zu erstellen, die beide Arten der Werbung nutzt. Beispielsweise können Unternehmen bezahlte Anzeigen verwenden, um ein größeres Publikum zu erreichen, und gleichzeitig auf Earned Media setzen, um eine authentischere und glaubwürdigere Botschaft zu verbreiten.
Welche Risiken bestehen bei Earned Media? arrow icon in accordion
Earned Media birgt einige Risiken, da die Kontrolle über die Botschaft, die verbreitet wird, nicht immer in den Händen des Unternehmens liegt. Wenn beispielsweise negative Bewertungen oder Kommentare veröffentlicht werden, kann dies dazu führen, dass die Marke beschädigt wird. Darüber hinaus können sich Unternehmen auch der Gefahr aussetzen, dass ihre Marke ohne ihr Wissen oder ihre Zustimmung in einer negativen Kampagne erwähnt wird.
Wie können Unternehmen Earned Media steuern? arrow icon in accordion
Um Earned Media besser zu steuern, müssen Unternehmen die Kontrolle über die Botschaft behalten, die verbreitet wird. Unternehmen können beispielsweise Social Media Monitoring-Tools verwenden, um zu überwachen, was über ihre Marke gesagt wird, und schnell reagieren, wenn negative Meinungen veröffentlicht werden. Darüber hinaus können Unternehmen auch dafür sorgen, dass ihre eigenen Mitarbeiter positive Botschaften über das Unternehmen verbreiten, um ein positives Image zu schaffen und ein positives Earned Media-Ergebnis zu erzielen.
Wie kann Earned Media einem Unternehmen helfen, seine Kundenbindung zu stärken? arrow icon in accordion
Earned Media kann ein Unternehmen dabei helfen, eine stärkere Bindung zu seinen Kunden aufzubauen und zu stärken. Wenn Kunden positive Meinungen über ein Unternehmen oder eine Marke verbreiten, können sie andere ermutigen, es auszuprobieren. Außerdem kann eine starke Earned Media-Präsenz auch dazu beitragen, das Vertrauen der Kunden in ein Unternehmen zu stärken und eine langfristige Kundenbindung aufzubauen.
Welche Vorteile bietet Earned Media gegenüber Paid Media? arrow icon in accordion
Earned Media bietet einige Vorteile gegenüber Paid Media. Zum einen ist Earned Media in der Regel kosteneffizienter, da keine bezahlten Kampagnen erforderlich sind. Darüber hinaus kann Earned Media auch zu einer höheren Glaubwürdigkeit bei Kunden beitragen, da es eher als authentischer wahrgenommen wird als bezahlte Werbung.

Mit Spitzenpositionen zum neuen Umsatzkanal.

Lass Google für Dich arbeiten, denn aus Besuchern werden Kunden.

Über den Autor

Social Media & Links:

Unser SEO-Wissen direkt in deine Inbox!

100% Rabatt auf 130 Seiten SEO Praxis-eBook!

Dein kostenfreies Geschenk!

Das SEO Praxisbuch
2022

Du willst mehr Besucher und bessere Google Rankings?

Lad dir jetzt kostenlos das SEO Praxisbuch
“Die 7 SEO Sünden” herunter und vermeide sofort typische SEO-Fehler.