LOADING

Web 2.0

by Niels Stuck Mai 14, 2019

Was bedeutet Web 2.0

Was bedeutet Web 2.0 im Zusammenhang mit SEO? 

Web 2.0 ist ein Begriff, der eine Vielzahl von interaktiven Seitentypen des Internets beschreibt. Dieser Begriff erschien 2004-2005 und wird auch als “Social Web” bezeichnet. Im Grunde genommen stellt es die zweite Generation der Entwicklung von Webseiten dar, welche die Kommunikation erleichtern, Dienstleistungen und sichere Informationen anbieten und die Zusammenarbeit im Internet sicherstellen. Der Erfinder und Förderer dieses Begriffs ist Tim O’Reilly.

Web 2.0 erschien als Nachfolger vom Web 1.0, welches die erste Generation des Web darstellt. Damals waren alle Websites aufgrund der begrenzten Technologien statische Seiten (HTML + CSS). Später werden Seiten erscheinen, die auf CMS (Content Management System) basieren, Foren, Blogs etc.

 

Merkmale eines “Web-Zwei-Null”

Die Informationen im Web werden nicht mehr nur von Massenmedien, Regierungen und Privatunternehmen angeboten, sondern auch von Privatpersonen, die über die Informationsnetzwerke (z.B. soziale Seiten, Blogs etc.) verbunden sind. Web 2.0 ermöglicht die Erstellung von Blogs, Wikis, Uploads von Medieninhalten und sozialen Netzwerken. Zu den wichtigsten Funktionen von Web 2.0 gehören Social-Networking-Websites, Self-Publishing-Plattformen (z.B. die benutzerfreundlichen Blog- und Website-Erstellungstools von WordPress), “Tagging” (mit denen Benutzer Websites, Videos oder Fotos in irgendeiner Weise kommentieren und verlinken können), “Like”-Buttons (mit denen ein Benutzer anzeigen kann, dass er mit Online-Inhalten zufrieden ist) und Social Bookmarks. Benutzer können die Daten, die sich auf einer Web 2.0-Site befinden, bereitstellen und eine gewisse Kontrolle über diese Daten ausüben.

 

Zu den wichtigsten Funktionen des Web 2.0 gehören:

  • Kostenlose Bereitstellung von Informationen; ermöglicht es Benutzern, Informationen gemeinsam zu betrachten und zu verbreiten (z.B. “Tagging” von Websites, Bildern, Videos oder Links).
  • Umfangreiche Benutzererfahrung – dynamische Inhalte, die auf Benutzereingaben reagieren (z.B. kann ein Benutzer auf ein Bild “klicken”, um es zu vergrößern oder weitere Informationen zu erhalten).
  • Interaktive Benutzerbeteiligung – Informationen fließen auf zwei Wegen zwischen Website-Besitzer und Website-Benutzer durch Bewertung, Überprüfung und Online-Kommentierung. Site-Benutzer erstellen typischerweise auch benutzergenerierte Inhalte, die andere sehen können (z.B. Wikipedia, eine Online-Enzyklopädie, für die jeder Artikel schreiben oder bearbeiten kann).
  • Software as a Service (SaaS) – Web 2.0-Sites entwickelten APIs, um eine automatisierte Nutzung zu ermöglichen, z.B. durch eine Web “App” (Softwareanwendung) oder ein Mashup.
  • Massenbeteiligung – ein nahezu universeller Internetzugang führt zu einer Differenzierung der Anliegen, von der traditionellen Internetnutzerbasis bis hin zu einer größeren Vielfalt von Nutzern.

 

Was ist ein Web 2.0-Backlink?

Das Web wird immer besser und besser im Dienste der Benutzer. Es gibt so viele Websites, die zu einem Web 2.0-Modell der Benutzererfahrung und Funktionalität übergehen, aus SEO Perspektive, stellen diese stark frequentierten Portale eine beliebte Backlinkquelle dar.

Die Web 2.0-Einreichung ist eine gängige Offpage SEO Technik (sie funktionierte vor Jahren besser, funktioniert aber immer noch recht gut). Auf diese Weise oder in dieser Technik können Sie Ihre Inhalte über Hubpages, Squidoo, Blog-Sites usw. teilen. Wenn Sie auf ein Web 2.0 für Backlinking verweisen, beziehen Sie sich auf Websites, auf denen Benutzer den Inhalt erstellen. Zum Beispiel:

  • Live-Journal
  • Weebly
  • WordPress
  • Blogspot (Blogger)
  • etc.

Sind alle Beispiele für Web 2.0-Websites. Sie sind wichtig, weil sie Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Inhalte zu veröffentlichen und Backlinks darauf zu erstellen. Wenn Ihr Inhalt einzigartig ist, kann er Wunder für Ihre SERPs bewirken. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit, seinen eigenen Traffic zu generieren. Stellen Sie zweifelsohne sicher, dass Sie Informationen zur Verfügung stellen, die die Menschen lesen möchten.

 

« Back to Glossary Index
Social Shares
Niels Stuck

SEO mit Leidenschaft seit 2013, der hier für Ihren zukünftigen Weberfolg bloggt. Experte im Bereich des Linkbuilding und der Offpage Optimierung. Viertieft darin den Algorithmus zu erforschen und immer auf dem neusten Stand, was die stetig variierende Welt der Suchmaschinenstandards betrifft. Fan der 80/20 Regel und mit glasklarer Effizienz an Ergebnissen für Ihr Webprojekt orientiert.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie wollen mehr Besucher durch SEO?

Nutzen Sie unsere kostenlose SEO Analyse um Ihre Seite zu verbessern!
Website verbessern
close-link
Click Me