LOADING

So verteilen Ihre Blogartikel mit einem Klick auf 40 Soziale Netzwerke

by Niels Stuck Januar 10, 2019
OnlyWire

Wie finden Sie das? Sie schreiben in Ihrem Blog jeden Tag ein bis zwei wirklich sehr gute Artikel, doch nur wenige Besucher kommen, um sie zu lesen. Na? Nicht gerade motivierend, finden Sie nicht auch?

Gerade am Anfang wird es den Meisten so ergehen. Eigentlich ist es ja auch normal, denn schließlich dauert es seine Zeit, bis Ihr Blog bei den Suchmaschinen gute Platzierungen erreicht.

Doch auch da können Sie etwas nachhelfen und Ihre Besucherzahl ankurbeln, indem Sie ihren Blog z.B. in Blogverzeichnisse, Soziale Netzwerke und Bookmarkdienste anmelden bzw. verlinken. So können Sie nach jedem Artikel eine breite Masse an Menschen erreichen, die sich für Ihren Blog interessieren könnten.

In Blogverzeichnisse, wie bloggerei.de, bloggeramt.de… müssen Sie Ihren Blog jeweils anmelden und nach jedem Artikel den Sie veröffentlichen, erhalten die jeweiligen Blogverzeichnisse über Ihren Blog Feed eine “Nachricht”, dass es einen neuen Artikel auf Ihrem Blog gibt. Dieser wird dann in Kurzform in den jeweiligen Kategorien gelistet.

Bei den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Xing etc. müssten Sie sich immer wieder jeweils einloggen und Ihren Artikel sozusagen “manuell” verlinken. Doch da gibt es auch praktische und gute Lösungen, wie Plugins für WordPress, die Sie auf Ihren Blog installieren können und diese Ihren Artikel in die jeweiligen Netzwerke verlinken.

 

Ein kostenloses Tool, dass ich Ihnen jetzt vorstellen möchte, kann noch mehr.

Die Rede ist von OnlyWire.

Während die meisten Plugins nur bestimmte Netzwerke unterstützen, können Sie bei OnlyWire gleich bei über 40 Netzwerken und Bookmarkdiensten Ihrer Wahl, mit nur einem Knopfdruck auf Ihren neuen Blogartikel aufmerksam machen.

Auch interessant:  Geld verdienen mit Ihrer Website - Partnerprogramme & Einnahmequellen

Alle TOP Netzwerke, wie Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und mehr, sind dort gelistet. Aber auch da, müssen Sie zuerst einmal etwas Zeit investieren.

Denn neben der Anmeldung bei OnlyWire, müssen Sie sich auch bei den einzelnen Netzwerken, die Sie dann jeweils informieren möchten, registrieren. Denn damit das Ganze funktioniert, benötigt Onlywire die jeweiligen Zugangsdaten.

Sicherlich kann das für den einen oder anderen etwas “nervig” sein, doch wie heisst es so schön: “Einmal aufgesetzt und dann läuft das Ganze per Knopfdruck!”

Fazit: Ein sehr gutes und hilfreiches Tool, um mehr Besucher auf Ihren Blog zu locken. Ausserdem erhalten Sie so auch Backlinks, die für die Optimierung Ihrer Seite von Bedeutung sind.

Link: onlywire.com

Social Shares

Du willst deiner Konkurrenz einen Schritt voraus sein?

PRO-Tipps um dein Projekt auf das nächste Level zu bringen!

Niels Stuck

SEO mit Leidenschaft seit 2013, der hier für Ihren zukünftigen Weberfolg bloggt. Experte im Bereich des Linkbuilding und der Offpage Optimierung. Viertieft darin den Algorithmus zu erforschen und immer auf dem neusten Stand, was die stetig variierende Welt der Suchmaschinenstandards betrifft. Fan der 80/20 Regel und mit glasklarer Effizienz an Ergebnissen für Ihr Webprojekt orientiert.

5 Comments

Teile deine Gedanken

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Criag

    Ich muss mich bei dir bedanken Äußerst interessanter Blog Beitrag, einer meiner lieblings SEO Artikel. Gruß!

    Antworten
  • Ange

    Der Beitrag wurde direkt auf den Punkt gebracht und ist überaus aufschlussreich. Danke an den Artikel-Verfasser für den fantastischen und tiefgründigen Beitrag.

    Antworten
  • Kimya

    Hi Niels! Fantastischer Artikel! Ich habe ihn sogar meinen Kollegen auf der Arbeit weiterempfohlen. Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast das zu schreiben !

    Antworten
  • Jasin

    Niels, ich lese deine Beiträge bereits seit längerer Zeit und ich stoße jedes mal auf neue nützliche Tipps.Andauernd stößt man dabei auf etwas Informatives. Deine Beispiele und Analysen sind immer wieder anschaulich dargestellt und bemerkenswert gut. Danke, dass du das mit deiner Community teilst.

    Antworten
  • Lucía

    Daumen hoch für diesen Beitrag! Top Content, ich bin gespannt darauf, ob in Zukunft noch weitere dieser schönen Beiträge hier zu finden sind!

    Antworten

Sie wollen mehr Besucher durch SEO?

Nutzen Sie unsere kostenlose SEO Analyse um Ihre Seite zu verbessern!
Website verbessern
close-link
Click Me