Abwechslungsreiches Arbeiten im Bereich SEO

Abwechslungsreiches Arbeiten im Bereich SEO

Nicht jeder kann von sich behaupten einer Tätigkeit nachzugehen, die wie die SEO Branche jeden Tag etwas Neues bereit hält. Leider gibt es Jobs, die aus immer der gleichen Arbeit bestehen. Man kommt also morgens an seinen Schreibtisch, weiß genau wann man seine Frühstücks- oder Mittagspause machen wird und was man bis dahin zu erledigen hat. Ein Gang zum Kollegen um irgendwelche Akten zu holen, oder der leere Toner im Drucker sind hier schon das höchste der Gefühle, was Abwechslung betrifft.

SEO bedeutet ständige Anpassung und Weiterentwicklung

In der SEO Branche gestaltet sich ein solcher Arbeitstag völlig anders: Eigentlich weiß man kaum, was der heutige Tag alles bringen wird. Welche Kunden erkundigen sich nach dem Leistungsstand? Welche Angebote werden verlangt und kann man diese so gestalten, dass man auch den Vertrag abschließen kann? Technische Probleme sind dazu da, um gelöst zu werden. Natürlich stürzt aber immer dann ein Server ab, wenn man dies eigentlich am wenigsten gebrauchen kann. Die Frühstückspause fällt zugunsten einer Telefonkonferenz aus – da muss eben einmal wieder eine Tasse Kaffee reichen. Auch die Mittagspause könnte Opfer einer Kundenanfrage oder einer anderen Angelegenheit, die einfach mal wieder dazwischen kommt, werden.
Klingt das anstrengend? Ist es auch. Aber dafür hat man Spaß an der Sache, verbucht bei konsequenter Leistung immer wieder Erfolge, die einen nach vorne treiben. Immer neue Kunden machen den Job spannend, denn man hat es beinahe täglich mit neuen Themen zu tun. Die Eigenheiten der Suchmaschinen machen den Job in der SEO Branche zudem spannend, denn immer wieder gilt es, das Ranking einer Seite wieder in die Höhe zu bringen und sich auf Veränderungen einzustellen. Wer mit dem Stress leben kann, findet im Bereich SEO den Job, der mit Abwechslung, Vielfalt und Belohnungen für die Arbeit lockt.